Audi quattro Cup 2016

       Strahlende Gesichter beim Audi quattro Cup

Eine der schönsten Pflichtaufgaben für das Team des Audi Zentrum Regensburg ist das alljährliche Golfturnier, das in diesem Jahr in Bad Abbach im dortigen Golfclub Gut Deutenhof stattfand.

„Wir haben bei Kaiserwetter einen hervorragenden Platz vorgefunden und so nahm das Turnier einen richtig guten Verlauf", freute sich Audi Zentrum Regensburg Leiter Daniel Schleef. Schleef bedankte sich bei den Verantwortlichen des Golfclubs, die das Turnier von der sportlichen Seite her im Griff hatten. Hier hervorzuheben: Stefan Szilagyi. Die Netto Sieger des Turniers, Bernhard Zimmerling und Beate Schwarzfischer vom Golfclub Straubing werden das Audi Zentrum Regensburg sportlich beim Deutschlandfinale auf der Anlage des  Sport & Spa Resort A-ROSA Scharmützelsee vertreten und wer weiß: Vielleicht schaffen sie es, sich für das Weltfinale in Barcelona zu qualifizieren. Dort wird dann auf der Anlage des Real Club de Golf El Prat gespielt. Auf dem königlichen Golfplatz sind Startzeiten sonst nur mit einem Vorlauf von einem Jahr oder besten Beziehungen zu ergattern.

Die Bruttowertung holten sich Lukas und Joachim Laske vom Golfclub Bad Abbach. Die Wertung „Nearest-to-the-pin“ gewann bei den Damen Angelika Stein, bei den Herren Markus Schnitzler. Den „Longest Drive“ holte sich bei den Damen Renate Gierstorfer-Amann und bei den Herren Lukas Laske.
„Ich kann Daniel Schleef und seinem Team nur ein dickes Kompliment aussprechen, ein gelungenes Turnier, das einen festen Platz im Terminplan von mir und Theresa Jepsen findet“, so Rainer Hensel,
Gesamtgeschäftsführer der Jepsen Autogruppe.



Alle Sieger des Audi quattro Cup auf einem Blick mit Audi Zentrum Regensburg Leiter Daniel Schleef (re.), Mitinhaberin Theresa Jepsen (2.v.re.) sowie dem Gesamtgeschäftsführer der Jepsen Autogruppe, Rainer Hensel (3.v.re.)


Bruttosieger:

Lukas Laske und Joachim Laske


1. Nettosieger:

Bernhard Zimmerling und Beate Schwarzfischer


2. Nettosieger

Florian Gottswinter und Robert Käufl


3. Nettosieger

Peter Bogner Jun. und Sigrid Bogner


Nearest-to-the-Pin Damen:

Angelika Stein


Nearest-to-the-Pin Herren:

Markus Schnitzler


Longest Drive Damen:

Renate Gierstorfer-Amann


Longest Drive Herren:

Lukas Laske