Liebe Kundinnen, liebe Kunden!

Uns liegt Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter sehr am Herzen.

Gerade in schwierigen Zeiten ist Mobilität jedoch zwingend notwendig und wichtig. Unsere Aufgabe ist es,  diese auch weiterhin sicherzustellen. Natürlich beachten wir dabei alle gesetzlichen Vorgaben und unterstützen diese.

Aufgrund der Einführung der 2G Regel im Handel ab dem 08.12.2021, sind auch wir wieder gezwungen Anpassungen in unserem Arbeitsumfeld vorzunehmen. Nachfolgend die wichtigsten Maßnahmen für Sie im Überblick.

Verkauf (Neu- und Gebrauchtwagen):

 
  • Der Showroom mit Beratung und Verkauf ist ab dem 08.12.2021 nur für Geimpfte oder Genesene zugänglich, Vorlage eines Impf- oder Genesenen Nachweises, sowie der Personalausweis sind mitzuführen
  • Sie können bei uns weiterhin Fahrzeuge kaufen, auch ohne Besuch im Autohaus. Zudem haben Sie die Möglichkeit über die Audi Live Beratung einen Termin zur Onlineberatung mit uns zu vereinbaren.
  • Die FFP2 Maskenpflicht besteht weiterhin

Teiledienst:

  • Im Teile- und Zubehörverkauf gilt gleichermaßen die Einlassbeschränkung ‚‚2G“, ausgenommen sind Geschäftskunden bei der Teilebestellung- und Abholung
  • Die FFPS Maskenpflicht besteht weiterhin

Servicebetrieb:

  • Der Service- und Werkstattbereich bleibt unberührt und ist von der 2G Regel ausgenommen. Er ist für Sie zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Vereinbarte Servicetermine behalten Ihre Gültigkeit und wir nehmen auch gerne neue Termine telefonisch oder online an.
  • Die FFPS Maskenpflicht besteht weiterhin

Auf Wunsch kontaktlose Reparaturannahme

Hol- und Bringservice:

  • Der Hol- und Bringservice wurde deutlich ausgeweitet und steht Ihnen weiterhin wie gewohnt zur Verfügung. Wir holen das Fahrzeug bei Ihnen ab und bringen es wieder zurück. Sie müssen das Haus nicht verlassen! Sprechen Sie uns dazu an!